ARTISAN VIOLINS Laurentius Huige

Versorgung

 

Abgesehen davon, dass Ihr Instrument ein Kunststück der Handfertigkeit ist, ist es auch ein Werkzeug aus natürlichem Material. Das heisst, dass Abnützung und Verschleiss das Instrument beeinflussen: besonders Klang, Spielbarkeit und Aussehen.

Wir raten Ihnen, das Instrument jede 6-12 Monate beim Geigenbauer vorbei zu bringen für eine kurze allgemeine Kontrolle, Reinigung und Klangprüfung (abhängig davon wie oft man Spielt und wie schnell das Instrument dadurch verschleisst).

Wenn Sie Ihr Instrument bei uns kaufen, sind die ersten 2 Kontrollen gratis.

Bogenbehaarung: Da der Bogen für die Tonentwicklung unentbehrlich ist, stehen die Pflege des Bogens und des Bogenhaares im Interesse des Spielers.
Wir empfehlen daher eine neue Bogenbehaarung – abhängig von Gebrauch – durchschnittlich einmal pro Jahr. Warten Sie dazu nicht zu lange, da sich die Restauration oder das Ersetzen eines gebrochenen Bogens ganz rasch sehr Zeitraubend und auch nicht gerade billig ergeben könnte!


 

 

 

 



 Run your mouse over this picture to see:
           Violin bow in need of repair - before,
           A head-wedge cut to precision with a slot to allow for the hairs to pass along,
           Lapping (Silver wire) process.

        German violin before,
        German violin during repair and set-up,
        German violin finished